Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Gebratener, marinierter Karpfen nach böhmischer Art

(für 4 Personen)
6Karpfenportionen
60 gLIAKADA Kalamata natives Olivenöl extra
20 gIBERO Kapern
½ LLEVERNO Essig
3/8 LLANGBEIN Fischfond
80 gZwiebeln
etwas Zitronenschale unbehandelt 
10 Pfefferkörner
6Gewürzkörner
2 Gewürznelken
2Lorbeerblätter
Salz 
 

Zubereitung

Die gewaschenen Portionen des geschuppten Karpfens werden gesalzen und in heißem Öl goldgelb gebraten. Dann läßt man sie auf einem Sieb abtropfen. In einem Topf vermengt man den Essig und den Fischfond, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln, Zitronensaft, Gewürze und Salz, kocht dieses 20 Minuten und läßt es abkühlen. 

Die Karpfenportionen legt man in einen Steintopf, bestreut sie mit Kapern, übergießt sie mit der vorbereiteten Marinade, bedeckt den Topf und stellt ihn für 2 Tage kalt.

Marinierten Karpfen nach südböhmischer Art reicht man als Vorspeise oder selbständiges Gericht.