Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Entenbrust mit Apfel-Maronen-Sauce

(für 4 Personen)
800 gEntenbrust
Salz, Pfeffer 
1 ELButterschmalz
 
Für die Apfel-Maronen-Sauce: 
 
2Äpfel
1 ELButter
1 ELZucker
1 Dose Maronen (285 g)
1 WürfelLANGBEIN Hühner-Suppen-Paste
100 mlSahne
1 ELSpeisestärke

Zubereitung

Entenbrüste an der Hautseite kreuzweise einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in einem heißem Butterschmalz in der Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten (zuerst die Hautseite).
Die Entenbrüste mit der Hautseite nach oben in eine feuerfeste Form legen und im vorgeheizten Backofen bei 250 °C 20 Minuten weiterbraten.
Für die Apfel-Maronen-Sauce die Äpfel schälen, vierteln und in Stücke schneiden.
Apfelstücke in der Butter andünsten, Zucker darüber streuen und etwas karamellisieren lassen.
Maronen abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen. Die Hälfte der Maronen zu den Apfelstücken geben.
Die andere Hälfte mit der aufgefangenen Flüssigkeit pürieren. Hühner-Suppen-Paste in einem Topf in 250 ml Wasser auflösen, pürierte Maronen und Sahne unter Rühren dazugeben, aufkochen lassen. Mit angerührter Speisestärke binden. Apfelstücke und Maronen unterheben.
Die Entenbrust in Scheiben schneiden und zusammen mit der Apfel-Maronen-Sauce anrichten. Dazu schmecken Spätzle und Rotkohl.