Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Rehmedaillons mit Preiselbeer-Orangen-Sauce

(für 4 Personen)
8Rehmedaillons (á 70 g)
Salz, Pfeffer aus der Mühle 
abgeriebene Orangenschale einer großen unbehandelten Orange 
0,4 l Kretikos,rot
400 gfrische Preiselbeeren
1 StückZimtstange
2Nelken
einige Spritzer flüssiger Süßstoff, 
2 ELÖl
20 gButter
250 mlLANGBEIN Wild-Fond

Zubereitung

Die Rehmedaillons salzen, pfeffern und mit der Hälfte der Orangenschale einreiben. Zugedeckt 30 Min. stehenlassen. 
Preiselbeeren, Zimt, Nelken und restliche Orangenschale in einen kleinen Topf geben, mit dem Wein aufgießen und bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann 15 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln.
Zum Schluss mit Süßstoff abschmecken. Inzwischen Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons 2-3 Min. von beiden Seiten braten. 
Die Rehmedaillons aus der Pfanne nehmen, unter Folie warmhalten. Den Bratensatz mit Wildfond ablöschen, aufkochen lassen und unter die Preiselbeer-Orangen-Sauce geben. Kurz aufkochen und mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. 
Die Medaillons auf der Fruchtsauce anrichten. Als Beilage empfiehlt sich Rosenkohl, die Orangenfilets und Bandnudeln.