Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Lamm-Fleischtopf

(für 4 Personen)
500 mlLANGBEIN Lamm-Fond
1 kgLammkeule
1 DoseIBERO geschälte Tomaten (800 g)
1 Zwiebel 
1 Knoblauchzehe 
Olivenöl
2 Lorbeerblätter 
Salz, Pfeffer 
400 gLIAKADA Kritharaki (Nudeln, Reisform)
3 ELLEVERNO geriebener Hartkäse (Parmesan)
1 ELButter

Zubereitung

Fleisch in 5 cm große Stücke schneiden, geschälte Tomaten abtropfen lassen und würfeln.
Zwiebeln schälen, grob hacken. Knoblauchzehen abziehen und zerdrücken.
Zwiebel in Öl glasig dünsten, Tomaten, knoblauch, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer dazugeben, umrühren und ca. 10 Min. köcheln lassen.
Fleisch leicht salzen, pfeffern und in einen gewässerten Römertopf legen.
Tomatensauce und 250 ml heißen Lamm-Fond dazugeben.
Das Fleisch sollte mit Flüssigkeit bedeckt sein.
Römertopf zugedeckt in den kalten Backofen schieben, auf 200°C schalten und
das Fleisch ca. 1 1/2 Std. schmoren lassen. Nach ca. 1 Std. die Nudeln hinzufügen und noch 250 ml heißen Lamm-Fond angießen, umrühren und offen weiter garen.
Am Ende der Garzeit sollte die Flüssigkeit eingekocht und von den Nudeln aufgenommen sein.
Fleischgericht mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Parmesan bestreuen,
Butterflöckchen aufsetzen und 5 Min. im Backofen überbacken.