Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Heilbuttfilet mit Porree

(für 4 Personen)
400 gHeilbutt
Zitronensaft 
Salz 
Pfeffer 
195 mlLANGBEIN Fisch-Fond
40 gButter
2 dünne Stangen Porree 
2 Schalotten 
100 mlSahne

Zubereitung

Fisch waschen, in Portionsstücke schneiden, säuern, salzen und pfeffern
und in eine gefettete Auflaufform legen.
Den Fisch mit 20 g der Butterflöckchen belegen, den Fisch-Fond angießen, die Form mit Alufolie abdecken.
Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten bei 200 °C garen.
Inzwischen Porree putzen und in feine Ringe schneiden.
Schalotten würfeln, in der restlichen Butter andünsten.
Porree dazugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 EL Wasser zufügen und auf kleiner Stufe 5-8 Minuten köcheln lassen.
Den gegarten Fisch aus dem Fond nehmen, auf einer vorgewärmten Platte warm stellen.
Den Fond mit der Sahne etwas einkochen lassen, evtl. nachwürzen.
Sauce über den Fisch geben, mit dem Porree anrichten.
Dazu schmecken Salzkartoffeln.