Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Duett aus Weingelee und Vanillecreme

(für 4 Personen)
Duett aus Weingelee und Vanillecreme
120 gHimbeeren (frisch oder TK)
2 Gl. Weingelee süß-säuerlich
500 mlMilch
1LANGBEIN Bourbon Vanille-Stangen
5Eigelb
90 gZucker
100 gAmarettini
 

Zubereitung

Das Weingelee vorsichtig in einem kleinen Topf erwärmen. In der Zwischenzeit die Himbeeren
(TK Himbeeren nicht vorher auftauen) in 4 hohe Dessertgläser (alternativ Rotweingläser) verteilen. Mit dem flüssigen Weingelee die Himbeeren vollständig bedecken.
Die Milch aufkochen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und beides zur Milch geben. Die Milch vom Herd nehmen und die Vanille darin 10 Minuten ziehen lassen. Anschließend die Vanilleschote entfernen.
Eigelb und Zucker in einer Schüssel sehr gut verquirlen. Die warme Milch unter Rühren dazugießen.
Vanillemilch in einem Wasserbad bei mittlerer Hitze mit den Rührbesen eines Mixers auf kleinster Stufe vorsichtig rühren bis die Creme anzieht. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Creme sofort auf Eiswasser kalt schlagen.
Die Vanillecreme vorsichtig auf das Weingelee verteilen (nicht vermischen). Die Amarettini in die Vanillecreme geben. Das ganze für 3-4 Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren mit Zitronenmelisse garnieren.

Tipp: Anstatt der Vanillecreme können Sie auch eine Mascarponecreme verwenden.

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten plus Kühlzeit