Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Tranchen vom Rinderfilet an einer Pfeffer-Sauce Hollandaise

(für 4 Personen)
800 gRinderfilet (Mittelstück)
Salz, Pfeffer 
Cayennepfeffer, gemahlen 
50 mlPflanzenöl
2 GläserLANGBEIN Sauce Hollandaise
1 SpritzerTabasco
10 mlCognac
1 Zweigfrischer Estragon
10 grosa Pfefferbeeren

Zubereitung

Rinderfilet kurz vor dem Anbraten mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Von allen Seiten kräftig anbraten, anschließend ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 °C garen.

Sauce Hollandaise und Tabasco in einen Topf geben, erhitzen. Cognac zugeben und mit weißem Pfeffer und etwas Cayennepfeffer würzen.

Rinderfilet nach dem Garen mit Alufolie abdecken und an einem warmen Ort 5-8 Minuten ruhen lassen. Dann in Tranchen von ca. 0,5 cm Dicke schneiden, auf Tellern anrichten. Estragonblätter hacken und zusammen mit den rosa Pfefferbeeren in die Sauce geben. Das Fleisch mit der Sauce umziehen.

Als Beilage empfehlen wir Romanescoröschen und Herzoginkartoffeln.

Wir empfehlen vorab eine klare Festtagssuppe, z.B. eine Jürgen Langbein Hochzeitssuppe.