Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Maispoulardenbrust mit Spinat-Pinienkern-Füllung auf Safranschaum und halbwildem Reis

(für 4 Personen)
Maispoulardenbrust mit Spinat-Pinienkern-Füllung auf Safranschaum und halbwildem Reis
4 StückMaispoulardenbrust (mit Flügelknochen)
2Schalotten
1kleine Knoblauchzehe
EtwasLIAKADA Natives Kalamata-Olivenöl extra G.U.
120 gBlattspinat
1 PriseSalz, Pfeffer
Dazugeriebene Muskatnuss
20 gPinienkerne
100 gWilder Reis
100 gLIEN YING Basmati-Reis
40 mlWeißwein, trocken
0,5 gSafranfäden
500 mlLANGBEIN Geflügel-Fond
70 mlSahne
30 gkalte Butter

Zubereitung

Maispoulardenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Schalotte und Knoblauch fein würfeln und in etwas Olivenöl anschwitzen, Blattspinat zugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Pinienkerne in der Pfanne mit Olivenöl leicht bräunen und mit dem Spinat mischen.

Wilden Reis und Basmati-Reis nach Packungsanleitung kochen, dann mischen und etwas würzen.

Eine Tasche in die Geflügelbrust schneiden, mit Spinat füllen und in der Pfanne anbraten, dann im vorgeheizten Ofen bei 180 °C ca. 12 Minuten garen. Schalotte in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein ablöschen, Safran zugeben und mit Geflügel-Fond auffüllen.

10 Minuten köcheln lassen, Sahne zugeben und ca. 10 Minuten reduzieren. Kurz vor dem Servieren kalte Butter zugeben und mit dem Pürierstab etwas aufschäumen.

Maispouladenbrust und Wildreismischung auf dem Schaum anrichten.

Kredenzen Sie Ihrer Familie vorab eine meisterhaft gekochte Bärlauch-Rahm-Suppe.