Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Kräuter-Geflügel-Polenta mit Maispoulardenbrust

(für 4 Personen)
4Maispoulardenbrüste
etwasSalz
etwasPfeffer
etwasOlivenöl zum Braten
140 gMozzarella-Käse
1kleines Bund frisches Basilikum
 
Für die Polenta: 
1 LiterLANGBEIN Geflügel-Fond
250 gLEVERNO Polenta (Maisgrieß)
½ TLSalz
1 TLButter
etwasgehackte Blattpetersilie
etwasfrische Thymianblättchen
etwasSchnittlauch, fein geschnitten
etwasOlivenöl zum Braten

Zubereitung

Maispoulardenbrüste salzen und pfeffern, in Öl anbraten, im vorgeheizten

Ofen (ca. 180 °C) 12 Minuten backen, dann den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf den Poulardenbrüsten verteilen. Mit Oberhitze ca. 4 Minuten überbacken. Zum Schluss mit Basilikum dekorieren.

In den kochenden gesalzenen Geflügel-Fond die Polenta einrühren, ca. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, Butter und Kräuter unterheben, würzen. Auf ein tiefes gebuttertes Blech ca. 2 cm ausstreichen, etwas auskühlen lassen, stürzen und in Rauten schneiden. Dann in etwas Olivenöl goldgelb anbraten und mit den überbackenen Maispoulardenbrüstchen servieren.