Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Brennesselmaultaschen mit Bärlauch-Kartoffelsalat

(für 4 Personen)
Brennesselmaultaschen mit Bärlauch-Kartoffelsalat
Maultaschenfüllung: 
250 ggem.Hackfleisch
125 ghalbweich gedämpfter Spinat oder Brennesseln
65 geingeweichtes Weißbrot
1Ei
2 kleinegedünstete Zwiebel
50 gButter
Petersilie 
Majoran 
Salz 
Pfeffer 
Muskatnuss 
400 gNudelteig
2 LLANGBEIN Rinder-Fond
 
Bärlauch-Pesto: 
2 BundBärlauch
1 ELPinienkerne
50 gPecorinokäse (ital.Schafskäse)
1 TLLIAKADA Kreta Natives Olivenöl extra
1 TLPfeffer
½ TLSalz
 
Kartoffelsalat: 
1 kgfestkochende Kartoffeln
Salz 
Kümmel 
4Schalotten
5 ELRINATURA Pflanzenöl
1 ZeheMAITRE MARCEL Knoblauch, naturell
¼ LLANGBEIN Rinder-Fond
1 TLMAITRE MARCEL Dijon-Senf
2 ELLEVERNO Weißweinessig, Aceto di Vino Bianco
PriseZucker
Salz 
weißer Pfeffer 

Zubereitung

Spinat bzw. Brennnesseln waschen und trocken schleudern. In der Butter die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln goldgelb braten, die Brennesseln, Petersilie und Majoran hinzufügen und kurz mitdämpfen. Kurz abkühlen lassen und mit dem ausgedrückten Weißbrot durch den Fleischwolf drehen. Mit dem Hackfleisch und dem Ei vermengen. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Den Nudelteig zu einer Bahn ausrollen und mit der Fleischfarce füllen. Die Maultaschen mit Ei verschließen und mit einem Holzlöffel portionieren. In der Fleischbrühe 10 Minuten garziehen lassen.

Festkochende Salatkartoffeln in der Schale mit Salz und Kümmel kochen. In einer Marinade aus heißer Fleischbrühe in Öl glasig gedünsteten Zwiebeln, Knoblauch, Weißweinessig, Senf, Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker, die geschälten und in Scheiben geschnittenen Kartoffeln ziehen lassen. Je nach Geschmack das Bärlauchpesto unterziehen.

Anrichten mit Radispaghetti und einigen gebratenen Brennesselblättern.

Dieses Rezept wird Ihnen vom Sternekoch Peter Offenhäuser empfohlen. Mehr unter: www.der-kochclub.com