Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Bärlauchsuppe mit pochiertem Wachtelei

(für 4 Personen)
Bärlauchsuppe mit pochiertem Wachtelei
1Zwiebel
1.5 ELButter
1 ELMehl
1 LiterLANGBEIN Geflügel-Fond
Salz 
Pfeffer 
3 BundBärlauch
1Eigelb
1/8 Litersaure Sahne
18Wachteleier
ein SchussWeißweinessig

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und in Würfeln schneiden, in Butter anbraten und dann das Mehl dazu geben. Leicht abrösten. Danach die kalte Brühe auffüllen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. Den Bärlauch fein schneiden und in die Suppe geben. Das Eigelb mit der sauren Sahne verquirlen und unter die Brühe ziehen. Die Suppe darf nun nicht mehr kochen. Eventuell mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Im leichten Essigwasser die Wachteleier pochieren und in die Suppe geben.

Dieses Rezept wird Ihnen vom Sternekoch Peter Offenhäuser empfohlen. Mehr unter: www.der-kochclub.com