Home » Rezepte » Liste » Detailansicht

Rezepte

Huhn mit Thunfischsauce auf Polentasalat (Sizilien)

(für 4 Personen)
Huhn mit Thunfischsauce auf Polentasalat (Sizilien)
4Hühnerbrüste
1TL Salz
1Karotte
2 StangenStaudensellerie
1Zwiebel
Saft von zwei Zitronen 
1 Bundglatte Petersilie
½ BundBasilikum
1 DoseThunfisch ohne Öl (ca.150 g)
1 ELIBERO Kapern
1Eigelb
150 mlLIAKADA Olivenöl
Salz 
Pfeffer 
 
Polentasalat: 
2Schalotten
2 ELLIAKADA Olivenöl
1MAITRE MARCEL Knoblauchzehe
150 gLEVERNO Maisgrieß
500 mlLANGBEIN Geflügel-Fond
Salz 
Pfeffer 
Muskatnuss 
1 ELMAITRE MARCEL Erdnussöl
Kalamata Balsamico Essig
 

Zubereitung

Die Hühnerbrüste von Fett und Sehnen befreien und gut pfeffern. Aus Wasser, Salz, Karotte, Selleriestange und Zwiebel einen Gemüsesud herstellen. Den Zitronensaft angießen und die Hühnerbrüste darin gar ziehen lassen.

Thunfisch mit Kapern und 2 EL Olivenöl pürieren. Petersilie und ½ Bund Basilikum sehr fein hacken. In einer hohen Schüssel 1 Eigelb mit einer Prise Salz und 2 EL Zitronensaft verrühren. In dünnem Strahl restliches Olivenöl einfließen lassen. Mit dem Zauberstab zu einer Mayonnaise aufschlagen. Kräuter, Thunfisch und einige Löffel der Geflügelbrühe unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzig abschmecken. Das Huhn aus der Brühe nehmen und etwas abkühlen lassen. In dünne Scheiben schneiden und fächerartig auf dem Polentasalat geben. Mit der Sauce nappieren.

Feingehackte Schalotten werden in Olivenöl mit etwas Knoblauch angeschwitzt. 150 g Maisgrieß mitrösten und mit einem halben Liter Brühe aufgefüllt. Circa 15 Minuten quellen lassen und abschmecken mit Salz, weißem Pfeffer und frischer Muskatnuss. Das feingewürfelte und noch bissfeste Gemüse aus dem Geflügelsud wird in die Polenta locker untergehoben. Die Polenta wird mit nativem Nussöl und einem feinen Faden Balsamico-Essig verfeinert. 

Dieses Rezept wird vom Sternekoch Peter Offenhäuser empfohlen. Mehr unter: 
www.der-kochclub.com